Birgits Bauernladen

Wer sind wir

Mainzholzen

Mainzholzen im grünen Weserbergland

Birgit’s Bauernladen liegt direkt an der B64 in Mainzholzen im Weserbergland. Neben den Hofladen bewirtschaften wir auch unserem Bauernhof mit Schweinehaltung und Ackerbau.

Hier leben wir als Familie:  Helmut (landw. Betriebsleiter) und Birgit Saudhof (Wirtschaftsberaterin), sowie die 3 Kinder Hannes (Landwirtschaftlicher Betriebsleiter und Fleischermeister), Merve (Master-Studentin der Biotechnologie) und Katrina (Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin im Hofcafe, Norddrebber).

Unsere Schweine
23 Schlachten Ammensen 05.2010 205

Unsere Schweine mit viel Platz und frischer Luft

Seit 2001 leben unsere Schweine in einem Außen-Klima-Kaltstall auf einer dicken Strohschicht. Dort haben sie ständig frisches Wasser, freien Zugang zu ihrem Futter und viel frische LuftDie Futtergrundlagen, wie Gerste, Hafer  und Ackerbohnen zur Eiweißversorgung, bauen wir selbst auf unseren Feldern an – Selbstverständlich gentechnikfrei.

Unseren Acker bewirtschaften wir seit 20 Jahren pfluglos und mit ständigem Bewuchs von Getreide- oder Zwischenfrüchten. Dies vermehrt das Bodenleben, den Humusanteil und schützt vor Bodenerosionen. Unsere computergesteuerte Mal- und Mischanlage schrotet das Getreide und bereitet den Schweinen ihr tägliches Müsli zu.

Die Wurstherstellung

Früher hatte fast jeder sein eigenes Hausschwein, um im Herbst beim Schlachtefest daraus den Wurstvorrat für den kommenden Winter zu bereiten. Diese Schweine wurden auch länger gefüttert, weil schwere Schweine für eine bessere Wurstqualität bürgen.

Um diese Tradition und die alten Rezepte zu erhalten, werden auch unsere Schweine älter und größer, bevor sie in unseren eigenen EU-zugelassenen Räumlichkeiten zur schmackhaften Wurst nach Hausschlachterart verarbeitet werden.

Nachdem wir 2019 in den Neubau für die Wurstproduktion in Mainzholzen fertiggestellt haben, sind wir auch von der baulichen Materialauswahl und Hygiene auf dem neusten Stand.

Bernd Weper beim Mettwurst räuchern

Bernd Weper beim Mettwurst räuchern

Unseren Mitarbeiter Fleischermeister Hannes Saudhof, Fleischer Bernd Weper und Fleischer Andreas Kraft ist die richtige Fleischqualität und die Hygiene bei der Wurstzubereitung oberstes Gebot.

In unsere Wurst kommt nur frisches Fleisch, Gewürze nach alten Rezepten. Einige Wurstsorten enthalten auch frische Zwiebeln. Unsere Wurstrezepte sind frei von Glutamat und Laktose.

Unsere Passion gehört der Wurstzubereitung. Wir verwursten daher auch die edlen Fleischteile, wie Schinken und Rücken. Sie sind die Grundlage für unsere beliebte Mettwurst. Gleichmäßig mit 850 g gefüllt, wird Sie bei speziellem Raumklima langsam über mehrere Wochen luftgetrocknet.

Zur aufwändigen Mettwurstpflege gehört auch das Abwaschen mit Wasser, Räuchern und die ständige Kontrolle des Raumklimas in den 3 speziellen Mettwurst-Reiferäumen.

Beim Verkauf wiegt die einzelne Mettwurst nur noch 500 – 650g je nach Härtegrad und Ihrem persönlichem Geschmack. Sie hat in der Reifezeit ca. 25% Feuchtigkeit verloren. Dies macht sie lecker und haltbar (wenn sie nicht gleich verspeist wird)….

Die besten Fleischstücke und die Reifung macht unsere luftgetrocknete Mettwurst so wertvoll und beliebt.

luftgetrocknete Mettwurst

luftgetrocknete Mettwurst

 Wir haben aber noch mehr lecker Wurstsorten…..